Kinder brauchen einen sicheren Ort und eine feste Bindung

Dies ist eine wesentliche Grundlage, damit sich Kinder, Jugendliche und junge Volljährige sozial, geistig und körperlich entwickeln können. In unserem Leitbild heißt es u.a. dazu:

Ganzheitlichkeit

Wir nehmen die Menschen in ihrer Komplexität als Person wahr und reduzieren sie nicht auf problembehaftete Teilbereiche.

Wertschätzung

Wir vertrauen in das Entwicklungspotential jedes Menschen. Wir begegnen den Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern mit Wertschätzung und Respekt.

Ressourcenorientierung

In jedem Menschen liegen zahlreiche genutzte, aber auch ungenutzte Fähigkeiten. Soziale Kontexte und ihre stabilisierende Wirkung werden von uns als wichtige, grundlegende Ressource geschätzt und entsprechend gefördert.

Lebensweltorientierung

Die Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen zu verstehen und zu achten, ist ein wesentlicher Grundsatz im Leitbild der  VfH gGmbH. Unter der Achtung des bestehenden Sozial- bzw. Beziehungsgefüges unterstützen und fördern wir das Erhalten der  bisherigen hilfreichen Strukturen des jungen Menschen.

Partizipation

Die Kinder und Jugendlichen werden ihrem Entwicklungsstand entsprechend an Entscheidungen und Absprachen zu ihrer individuellen Tagesstruktur und ihren Regelungen beteiligt. Auch in unserer Elternarbeit ist Partizipation ein Grundprinzip.